Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kontaktformular

Mit dem Kontaktieren oder Anmelden ist noch kein beidseitiger Vertragsabschluss zustandegekommen. Für beide Seiten ist folglich noch nichts verbindlich.

Fragen, die erst nach Zustandekommens eines Vertrages entstehen

Zahlung der Fahrlektionen / des Kursgeldes

Die Fahrlektionen und das Kursgeld können entweder in bar oder per Einzahlung vor dem Kurs bezahlt werden. Die Bezahlung des Kursgeldes berechtigt zur Teilnahme am Kurs.

Preise auf der Homepage

Die Preise auf der Homepage sind nicht zu jeder Zeit verbindlich. Zum Teil sind die Fahrstunden auch günstiger oder teurer als auf der Seite angegeben, weil die Fahrstundenpreise sich nach der Zeit richten (z.B. am Samstag teurer...). Im weiteren können die Preise für Fahrstunden aktualisiert werden.

Versäumte Lektionen / Abmeldung / Abbruch

Grundsätzlich sind keine Kursgeld-Rückerstattungen aufgrund von versäumten Lektionen möglich. Bei Nichterscheinen oder verspätetem Abmelden verrechnen wir leider die volle Gebühr! Eine rechtzeitige Abmeldung ist aber möglich. Eine rechtzeitige Abmeldung gilt als erfolgt, wenn sie mindestens 24 Stunden vor dem festgesetzten Termin schriftlich beim Fahrlehrer eintrifft. Bei Nichterscheinen in Folge von Krankheit oder Unfall muss ein Arztzeugnis vorgelegt werden.

Benötigte Brillen oder Kontaktlinsen und angemessenes Schuhwerk sind Voraussetzung zum Durchführen einer Fahrstunde. Falls diese Fehlen oder sonstige Zweifel an der Fahrfähigkeit bestehen (wegen Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Medikamente, Alkohol, Drogen, etc.), kann die Fahrstunde jederzeit und ohne Geldrückerstattung vom Fahrlehrer abgebrochen werden.

Organisation und Dauer

Beginn und Ende der Fahrstunde sind, wenn nicht anders vereinbart, am Bahnhof Thun, oder Bahnhof Solothurn, oder Bahnhof Basel. Die Dauer einer Fahrstunde beträgt mindestens 50 Minuten. Fällt ein Fahrlehrer aus, wird die Fahrschule versuchen, eine Stellvertretung zu organisieren. Falls das nicht möglich ist, wird die Lektion verschoben.

Über die Fahrschule Drivefair

Drivefair hat sich zum Ziel gesetzt die Preise für Fahrstunden unter den Durchschnitt der Angebote zu senken. (Hier unsere Idee)

Wir arbeiten mit verschiedenen Fahrlehrern zusammen, welche helfen dieses Ziel zu erreichen. Die Qualität von Fahrstunden wird von Drivefair immer wieder geprüft und hoch gehalten durch Weiterbildung. 

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok